seedyaa in der Presse

Danke für die Blumen!

Hier finden Sie eine Auswahl von Zitaten über seedyaa in der Presse. Die vollständigen Artikel, sofern online vorhanden, erhalten Sie per Klick auf die Logos.

  • Fachmagazin für Trend, Analyse und Entscheidung in der Mode
    „Zu Ende gedacht steckt in dem System ein Potenzial, das konventionelle Gepflogenheiten in der Branche und Umgangsformen zwischen Händlern und Herstellern auf den Prüfstand stellen, wenn nicht gar resetten könnte.“ Interview-Zitat von Stefanie König, Geschäftsführerin des Modehauses Stegmann: "... seedyaa ist eine außerordentlich coole Idee! Einzelhändler unseres Typs müssen auf absolute Einzigartigkeit setzen, sonst können wir einpacken. — vergrößernTM Magazin No. 13 | November 2012

  • Mit der Ausrichtung auf "individuelle Einzelhändler und kreative Produktanbieter" könnte seedyaa vor allem dem erfolgreichen Marktplatz Dawanda Konkurrenz machen. — Deutsche Startups

  • Allein im deutschsprachigen Raum gibt es … mehr als 280.000 individuelle Produktanbieter und Designer, die … passende Vertriebswege suchen. Gleichzeitig müssen die bundesweit 460.000 örtlichen Einzelhandelsgeschäfte in Zeiten des E-Commerce-Booms handeln und ihren Kunden stets neue und einzigartige Produktideen anbieten. — Förderland

  • "Wie haben Sie es geschafft, so bekannt zu werden?"
    "Das war super: Bei Seedyaa (www.seedyaa.com) habe ich Kontakte zu Läden geknüpft, die nach neuen Produkten suchen. Das ist eine Plattform, die Händler und Kreative zusammenbringt, jeder kann da mitmachen. Seitdem produziere ich nonstop." — vergrößern FürSie, Ausgabe 14 / 2012, S. 6

  • Für frisch gegründete Label oder umtriebige Kreative eine ideale Möglichkeit, ihren Produkten auf den Weg zu möglichst vielen Kunden zu helfen. Gleichzeitig können Einzelhändler, die auf Individualität und DIY-Kultur setzen, ganz einfach neue Trends aufspüren und ihr Sortiment um individuelle Produkte erweitern. Eine vielversprechende Online-Liebesgeschichte, finden wir. — vergrößern Handmade Kultur, Ausgabe 06 / 2012, S. 7

  • Deutschlands handmade-Szene bekommt ein B2B-Portal: seedyaa. Für gewerblich handelnde Kreative … auf der Suche nach anderen oder neuen Absatzmärkten … eine gute Gelegenheit, die neuen Wasser einmal auszutesten. — handmade 2.0

  • lndividualität ist das Motto, dem sich das Hamburger Unternehmen Seedyaa verschrieben hat. Hobby- und Nachwuchsdesignern, die ihre Ware bisher in Eigenregie z.B. über Dawanda verkauft haben, eröffne sich mit der neuen Plattform ein effizienterer Vertriebsweg, sagt Seedyaa-Mitgründer Marcus Reisiger, "zum anderen erschließen wir den Einzelhändlern erstmals eine zeit- und kostensparende Bezugsquelle für individuelle Produkte abseits der austauschbaren Massenware". — stil & markt

  • Neue Handelsplattform bietet Chancen für junge Designer und den Einzelhandel — DAD - deutscher analysedienst für Konsum und Handel

  • Einzelhändler aus ganz Deutschland finden ab sofort auf www.seedyaa.com zahlreiche individuelle Produkte für ihre Sortimente. Das Ziel der neuen Beschaffungsplattform seedyaa klingt ebenso einfach wie ambitioniert: "Gute Geschäfte in jeder Stadt". — möbel kultur

  • Für Produktanbieter dürfte dieser Vertriebsweg noch deutlich komfortabler sein, als die eigenen Produkte einzeln auf Plattformen wie DaWanda oder etsy zu verkaufen — t3n

  • Seedyaa füllt (aber) die Lücke für den Vertrieb von jenen Produkten, die vom Kunden haptisch vor Ort erfahren werden wollen. — Netzwertig.com

  • Online trifft Handarbeit. Anbieter erhalten (so) die Möglichkeit, ihre Produkte mit einem Klick Einzelhändlern im gesamten Bundesgebiet anzubieten. Ladenbesitzern wiederum bietet das Portal eine neue Möglichkeit der Warenbeschaffung. — ALWAYS ON (Ausgabe 4/2011, S.20)

  • Das System bietet (also) eine Mischung aus Handelspartner-Börse, Onlinemarktplatz, Web-Shop und einem webbasierten Abwicklungssystem. — iBusiness.de

  • Wer Produkte verkaufen möchte, spart mit seedyaa Zeit und Geld: Sie brauchen keinen Laden anmieten oder einen Online-Shop zu betreiben und tragen damit auch kein Risiko: Ein idealer Weg also, wenn Sie Ihren Einstieg als Nebenjob planen. — Nebenjob Zentrale