Die Antwort auf alle Fragen?

Was ist seedyaa?
Für wen ist das?
Wie geht das?
Welchen Nutzen bietet mir seedyaa?
Was kostet das?
Wie kann ich bezahlen?
Voraussetzung für die Teilnahme
Was ist ein Inserat?
Muss ich ein Inserat haben, um einen Geschäftspartner zu finden?
Warum sehe ich keine Preise?
Kann ich ein Produktinserat und ein Ladeninserat haben?
Wie lange läuft ein Inserat?
Kann ich ein laufendes Inserat jederzeit beenden und kündigen?
Kann ich jederzeit Inserate und mein Profil löschen?
Was ist mein Benutzername?
Was passiert, wenn ich mein Passwort vergessen habe?
Was sollte in der Beschreibung des Inserats stehen?
Die richtigen Schlagworte für mein Inserat.
Suche: wie finde ich das passende Inserat?
Wo finde ich meine geschalteten Inserate?
Wie sende ich eine Anfrage / Angebot?
Wo sehe ich meine Anfragen / Angebote?
Wie funktioniert Verhandeln und Vertragsabschluss?
Wie funktioniert ein Kommissionsgeschäft?
Wie funktionieren die Bewertungen?
Wo gibt es diese Gutscheincodes?
Wie funktionieren Gutscheincodes?
Wer beantwortet meine Frage?

Was ist seedyaa?

Eine neue Geschäfts-Plattform für die Vermittlung von kreativen Produkten an individuelle Läden (oder solche die es werden wollen) - und umgekehrt. Die erste Idee, die mit einer Online-Plattform zur Förderung des stationären Einzelhandels und zur Schaffung neuer Absatzmöglichkeiten für Produktanbieter beiträgt.

Für wen ist das?

Für individuelle Einzelhändler mit eigenem Laden und für Lieferanten mit einzigartigen Produkten, Designer, Hersteller von Kleinserien und Unikaten. Gut zu wissen: Als Business-to-Business-Plattform sind die vollständigen Daten wie Produktpreise und weitergehende Informationen nur für angemeldete User mit eigenem Laden- bzw. Produktinserat sichtbar.

Wie geht das?

Anmelden, Inserat schalten, Partner finden; und alles bequem online abwickeln. Genauere Infos zu Ablauf und Funktionen findest Du auf der Seite „So geht’s“.

Welchen Nutzen bietet mir seedyaa?

Gute Geschäfte in jeder Stadt!
Produktanbieter können bequem von zu Hause aus ihre Produkte Einzelhändlern im gesamten Bundesgebiet anbieten. Das spart Zeit, Lauferei und vor allem Geld - z.B. für teure Messepräsenzen. Gleichzeitig erweitern sich die Absatzmöglichkeiten. Im Gegensatz zum Einzelverkauf an Endkunden auf anderen Plattformen, können auf seedyaa gleich auch höhere Stückzahlen auf einen Schlag abgesetzt werden. Und die eigene Marke verbreitet sich über ausgesuchte, schöne Läden im ganzen Land.
Ladenbesitzer haben auf seedyaa ganz neue Möglichkeiten der Warenbeschaffung: einfach-online, individuell. Neben der Chance auf zusätzlichen Umsatz, haben die Produkte von seedyaa im Schaufenster einen wichtigen Nebeneffekt: Sie liefern neue Anreize für alte und neue Kunden und sie schaffen eine Abgrenzung zur Konkurrenz (Gebietsschutz möglich!).

Was kostet das?

Für Einzelhändler mit Ladeninserat sind alle Leistungen auf seedyaa grundsätzlich kostenlos!

Für Produktanbieter mit Produktinserat fallen lediglich im Erfolgsfall beim Verkauf / Kommissionierung ihrer Produkte geringe Gebühren an:
Beim Abschluss eines Sofortkaufs zahlt der Produktanbieter eine Provision von 3% auf den Nettoverkaufspreis.
Beim Abschluss einer Kommissionierung zahlt der Produktanbieter eine Provision von 1,5% auf den Nettoverkaufspreis.

Das Schalten von Inseraten sowie alle weiteren Services der Plattform sind auch für Produktanbieter bis auf Weiteres komplett kostenlos. Falls hier eine Umstellung erfolgt, werden die betreffenden Mitglieder rechtzeitig informiert, selbstverständlich mit der Option zur Beendigung der Mitgliedschaft ohne anfallende Kosten.

Wie kann ich bezahlen?

Hier ist zu unterscheiden zwischen der Bezahlung einer gekauften Ware und der Zahlung von fälligen Gebühren an seedyaa.
- seedyaa Gebühren: die meist eher kleinen Beträge für monatliche Inserate oder Provisionen können per Einzugsermächtigung oder auch per Sofortüberweisung gezahlt werden.
- Gekaufte Ware: hat ein Händler Waren von einem Produktanbieter gekauft, so kann er diese per Überweisung oder bequem über PayPal zahlen. Natürlich können sich beide Partner auch auf eine andere Zahlungsweise einigen.

Die Hinterlegung der Daten für die gewünschte Zahlungsweise erfolgt im Bereich „Mein Konto“ => „Benutzerdaten“ oder in einer laufenden Anfrage direkt auf der Seite „Mein Produktangebot“. Eine Beschreibung mit Screenshots findet Ihr in diesem Hilfeeintrag.

Voraussetzung für die Teilnahme

Als Geschäfts-Plattform richtet sich seedyaa ausschließlich an gewerbliche Teilnehmer und derzeit nur an Mitglieder mit Firmensitz in Deutschland. Bei der Anmeldung der Firma muss entweder die Umsatzsteuer-Identifikationsnummer angegeben werden oder eine Bestätigung erfolgen “Ich bin als Kleingewerbetreibender nicht Umsatzsteuerpflichtig.”

Was ist ein Inserat?

Ein Inserat ist eine Anzeige des eigenen Produktes oder Ladens mit Fotos, beschreibenden Texte, Preisen (nur für Produkte), gesuchten Produkten (nur für Läden) und weiteren Informationen, die dem interessierten Geschäftspartner ein umfassendes, anschauliches Bild vermitteln.

Muss ich ein Inserat haben, um einen Geschäftspartner zu finden?

Ja. Denn die Idee von seedyaa ist finden und gefunden werden. Auch der Produktanbieter soll einen Eindruck bekommen, in was für ein Geschäft er / sie die Produkte und das eigene Label entsendet.
Daher gilt: Wenn Du alle Funktionen nutzen und mit einem möglichen Geschäftspartner in Kontakt treten möchtest, brauchst Du ein eigenes Inserat. Genauer gesagt
- ein Produktinserat, um einem Ladenbesitzer Deine Produkte zum Kauf vorzuschlagen,
- ein Ladeninserat, um einem Produktanbieter ein Angebot zum Kauf zu machen.

Warum sehe ich keine Preise?

Die Preise der Produkte sowie auch die meisten Details zu Produkt- und Ladeninseraten sind nur für angemeldete und eingeloggte Mitglieder mit eigenem Inserat sichtbar. Warum? seedyaa ist eine Business-to-Business-Plattform und unsere Produktanbieter haben ein berechtigtes Interesse daran, dass ihre Handelspreise auch nur für den Handel sichtbar sind.

Kann ich ein Produktinserat und ein Ladeninserat haben?

Ja. Viele Designer haben gleichzeitig einen eigenen Laden und auch diese sollen die Möglichkeit haben, andere Produkte zu finden oder ihre Produkte in anderen Geschäften zu verkaufen. Ebenso gibt es viele kreative Ladenbesitzer, die auch eigene Produkte herstellen (lassen) und diese gern nicht nur im eigenen Geschäft, sondern auch in anderen Städten und Geschäften anbieten wollen.

Wie lange läuft ein Inserat?

Je 30 Tage. Da wir vorher nicht wissen, wann ein Produkt verkauft wird oder ein Laden gerade keine weiteren Produkte sucht, beträgt die Laufzeit eines Inserates zunächst nur 30 Tage. Dabei gehen wir davon aus, dass Eure Angebote und Gesuche in der Regel aber längerfristig bestehen. Deshalb verlängert sich ein Inserat jeweils um weitere 30 Tage, wenn Ihr es nicht vor Ablauf kündigt - oder der Artikelbestand eines Produktinserates nach einem Verkauf auf 0 gesunken ist.
Damit sich aber ein Inserat nicht ungewollt verlängert und Kosten verursacht, nur weil Ihr gerade nicht daran gedacht habt, sendet seedyaa Euch immer 3 Tage vor Ablauf eines Inserats eine Nachricht mit Erinnerung und der Option, das Inserat zu beenden.

Kann ich ein laufendes Inserat jederzeit beenden und kündigen?

Du kannst ein laufendes Inserat sofort beenden und löschen. Dazu rufst Du im Bereich “Mein Konto” den Menüpunkt “Inserat” auf und dort das gewünschte Inserat. Auf der Detailseite unten wählst Du den Button “Löschen”. Ein gelöschtes Inserat kann nicht wieder hergestellt werden! Inserate, die mit einem angenommen Angebot oder einer offenen Zahlung verknüpft sind, können nicht gelöscht werden. (s.u.)
Durch das Beenden und Löschen eines Inserats ist dieses gleichzeitig zum Ende der gebuchten 30 Tage gekündigt und verlängert sich natürlich nicht. Es fallen keine weitere Kosten an. Eine Rückerstattung des anteiligen Inseratspreises für den gelöschten Zeitraum ist nicht möglich.
Wenn Du ein laufendes Inserat nicht sofort beenden, sondern nur nach Ende der aktuellen 30 Tage nicht verlängern willst, klickst Du dazu in der E-Mail, die Du 3 Tage vor Ablauf Deines Inserats automatisch erhältst, den entsprechenden Link “Inserat nicht verlängern”.

Kann ich jederzeit Inserate und mein Profil löschen?

Ein Inserat kann jederzeit vom Inhaber des Inserats gelöscht werden. Ausnahme: Inserate, die mit einem angenommenen Angebot (Kauf) oder einer offenen Zahlung verknüpft sind, können gemäß den Bestimmungen unserer AGB nicht gelöscht werden.
Das komplette Mitgliedskonto kann ausschließlich von seedyaa gelöscht werden. Bitte bei Bedarf eine E-Mail an support@seedyaa.com senden mit Bitte um Löschung des Kontos. Die Mail muss über das bei seedyaa hinterlegte E-Mail-Konto versendet werden und den zugehörigen Profilnamen enthalten! Die Ausnahme auch hier: Mitgliederkonten, die mit einer offenen Zahlung verknüpft sind, können erst gelöscht werden, sobald die offene Zahlung beglichen worden ist.

Was ist mein Benutzername?

Benutzername = E-Mail. Die bei Deiner Registrierung eingetragene E-Mail-Adresse ist gleichzeitig Dein Benutzername für den Login.

Was passiert, wenn ich mein Passwort vergessen habe?

Du klickst auf den Link “Passwort vergessen” oben rechts unter “Registrieren”, trägst dort die bei Deiner Anmeldung eingegebene E-Mail-Adresse ein und klickst auf “Passwort anfordern”. Kurz darauf erhältst Du eine E-Mail an diese Adresse mit einem Link. Du rufst die Seite auf, bestätigst dort Deine E-Mail und wählst ein neues Passwort. Speichern => und das neue Passwort ist aktiv.

Was sollte in der Beschreibung des Inserats stehen?

Anhand der Beschreibung sollen sich mögliche Geschäftspartner ein gutes Bild von Deinem Produkt oder Deinem Geschäft machen können. Stelle hier alle wichtigen und aussagekräftigen Informationen zusammen. Gern positiv aber nicht fern jeder Realität! Denke daran, dass eine ehrliche und treffende Beschreibung wichtige Voraussetzung für eine gute Bewertung ist.

Die richtigen Schlagworte für mein Inserat.

Die frei wählbaren Schlagwörter, “Tags”, sind neben den Merkmalen zum Ankreuzen eine wichtige Hilfe, damit ein passender Geschäftspartner Dich und Deine Produkte bzw. Deinen Laden finden - und seedyaa Dir passende Vorschläge machen kann.
Du kannst so viele Schlagwörter eingeben wie Du möchtest, aber maximal 255 Zeichen! Wichtig ist natürlich, dass sie zu Deinem Produkt / Laden passen. Hast Du bspw. einen Laden für Bekleidung, könntest Du wichtige Produkte, die Du verkaufst, als Schlagwörter nehmen wie Hose, Rock, Hemd, Jacke.. Oder noch besser speziellere Dinge, die nicht über die Kategorien abgedeckt sind z.B. Trends, Farben, Produktarten wie “Pünktchenlook”, “Satin”, “Pluderhosen” oder beschreibende Adjektive, besonders solche, die sich nicht in den Merkmalen finden wie “sportlich”, “römisch”, “80er”, “bestickt”...
Du solltest aber keine Schlagwörter nutzen, die für Dein Inserat keine Relevanz haben, nur um Dein Profil öfter erscheinen zu lassen! Wir kontrollieren dies und werden Dich notfalls darauf hinweisen. Wenn Du Dir nicht sicher bist, schreib uns einfach unter support@seedyaa.com und wir helfen Dir weiter.

Suche: wie finde ich das passende Inserat?

Wenn Du z.B. für Dein Produkt einen passenden Laden suchst, kannst Du diesen unter dem Navigationspunkt „Laden“ und den verschiedenen Untermenüpunkten finden. Umgekehrt wählst Du als Ladenbesitzer den Bereich “Produkte”. Alternativ gibst Du einen Begriff in das Suchfeld ein oder wählst hier die Option “Suche verfeinern”, um Deine Suche nach verschiedenen Kriterien einzugrenzen.
Neben der eigenen aktiven Suche erweitern wir laufend die seedyaa-Funktionen zum automatischen Vorschlagen von passenden Inseraten und Geschäftspartnern. Dies funktioniert natürlich nur im eingeloggten Zustand und mit mindestens einem eigenen, aussagekräftigen Inserat.

Wo finde ich meine geschalteten Inserate?

Unter dem Navigationspunkt „Inserate“ in “Mein Konto” findest Du alle Informationen über Deine aktuellen wie auch beendeten Inserate, Laden- oder / und Produktinserate. Durch Klick auf einen Spaltentitel kannst Du die Tabelle auch nach unterschiedlichen Kriterien sortieren.
Zum Aufrufen und Bearbeiten klicke einfach auf das entsprechende Inserat.

Wie sende ich eine Anfrage / Angebot?

Der erste Schritt zum Senden eine Anfrage an einen Produktanbieter / Ladenbesitzer erfolgt immer über die Detailansicht des ausgewählten Inserats. Voraussetzung ist, dass Du ein entsprechendes Gegenstück hast, also ein eigenes Produkt- bzw. Ladeninserat, auf das sich Deine Anfrage bezieht. Und natürlich, dass Du eingeloggt bist.
Rechts neben der Detailansicht erscheint Dein Ladeninserat bzw. Dein Produkt. Bei mehreren eigenen Inseraten mit einem Auswahl-Pulldown, über das Du einstellst, mit welchem Deiner Inserate Du die Anfrage stellst. Optional kannst Du dem Anbieter gleich eine persönliche Nachricht, Wunsch, Frage... mitschicken oder gleich den Button “Anfrage” klicken. Daraufhin erhält das angefragte Mitglied eine E-Mail mit Nachricht und Link zur Anfrageseite, auf der Ihr gemeinsam alle Details aushandeln und den Kaufvertrag abschließen könnt.

Wo sehe ich meine Anfragen?

Unter dem Menüpunkt “Anfragen / Angebote“ im Bereich “Mein Konto” findest Du einer Übersicht aller aktuellen Anfragen und Angebote, unterteilt nach erhaltenen und gesendeten Anfragen/Angeboten. Darunter im Archiv auch die beendeten Anfragen/Angebote. Durch Klick auf einen Spaltentitel kannst Du die Tabelle nach unterschiedlichen Kriterien sortieren.
Zum Aufrufen und Bearbeiten einer laufenden Anfrage klicke einfach auf die entsprechende Zeile.

Wie funktioniert Verhandeln und Vertragsabschluss?

Nach Öffnen einer Anfrage erscheint die Verhandlungsseite, auf der oben alle wichtigen Details des Produktangebots mit dem aktuellen Status aufgeführt sind. Rechts daneben eine Vorschau des angefragten bzw. des anfragenden Ladens.
Die verhandelbaren Details wie Preis, Stückzahl, Lieferzeit... sowie auch “Besondere Vereinbarungen” können hier direkt, nur vom Produktanbieter, geändert werden und über den Button “Angebot abgeben” dem Ladenbesitzer übermittelt werden.
Handelt es sich um ein Kommissionsangebot, so kann der Produktanbieter bei Bedarf auch den Zeitraum (1-3 Monate) und den Preisaufschlag pro Monat (0-10 %) noch ändern.
Der Ladenbesitzer kann hier durch Klick auf den Button “Angebot annehmen” das Angebot annehmen, oder dem Produktanbieter direkt eine Nachricht schicken, z.B. um ihm die gewünschte Stückzahl mitzuteilen, den Preis zu verhandeln oder die Möglichkeit anderer Produktfarben zu erfragen.
Soweit der Produktanbieter zustimmt, trägt er die Daten in die entsprechenden Felder ein und übermittelt erneut das Angebot.
Wenn alles passt, klickt der Ladenbesitzer auf “Angebot annehmen”. Zur Sicherheit kann er die Annahme anschließend noch einmal bestätigen. Damit ist die Anfrage abgeschlossen und die Zahlungsdaten werden übermittelt.

Wie funktioniert ein Kommissionsgeschäft?

Neben dem Sofortkauf von Produkten gibt es auch die Möglichkeit zum Abschluss eines Kommissionsgeschäfts zwischen Produktanbieter und Ladenbesitzer. Voraussetzung dafür ist, dass beide einverstanden sind. Der Produktanbieter kann entweder schon beim Anlegen seines Inserats die Kommissionierung als Option anbieten oder diese bei einer entsprechenden Anfrage eines Händlers auf der Verhandlungsseite „Produktangebot“ nachtragen. Neben dem Zeitraum der Kommission von 1, 2 oder 3 Monaten kann der Produktanbieter einen Preisaufschlag pro Monat festlegen.
Beispiel: Ein Produkt kostet im Sofortkauf bzw. zum Start der Kommission 100 EUR, vereinbarter Kommissionszeitraum sind 3 Monate, Preisaufschlag pro Monat 3%. Wenn der Händler das Produkt während des 2. Monats an einen Kunden verkauft bzw. wenn er im 2. Monat entscheidet, das Produkt vom Anbieter zu kaufen, zahlt er aktuell einen Preis von 106 EUR.
Im Bereich „Mein Konto“ unter „Anfragen/Angebote“ kann der Händler nach Auswahl der entsprechenden Anfrage bzw. des Angebots den Kauf bzw. Verkauf des Produktes eintragen. Der Produktanbieter erhält darauf hin eine E-Mail mit allen Artikeldaten und dem aktuellen Preis gemäß der Vereinbarung. Dabei verwendet die seedyaa Software als Start eines Kommissionszeitraums den Zeitpunkt des Vertragsabschlusses.
WICHTIG: Die seedyaa Software dient nur als Unterstützung bei der Abwicklung eines Kommissionsgeschäfts. Auf der Verhandlungsseite „Produktangebot“ sollten im Feld „Besondere Vereinbarungen“ weitergehende oder abweichende Details wie Startzeit des vereinbarten Kommissionszeitraums, Übernahme von Versandkosten bei Rücksendung von Artikeln oder Rücknahme von beschädigten Artikeln zwischen den Partnern geregelt werden.

Wie funktionieren die Bewertungen?

Bewertungen können von beiden Geschäftspartner im Anschluss an ein Geschäft, das heißt erst nach Abschluss einen Kaufvertrages bzw. erfolgter Bezahlung gemacht werden. Dabei können verschiedene Kriterien von Qualität der Produkte, Schnelligkeit der Lieferung, Zuverlässigkeit der Zahlung etc. bewertet werden. Dieser Bereich wird laufend ausgebaut und wir freuen uns über Euer Feedback und Anregungen!

Wo gibt es diese Gutscheincodes?

Die Gutscheincodes haben wir zunächst als Dankeschön für die von uns eingeladenen Teilnehmer der Beta-Phase vergeben. Künftig werden uns - oder Euch - sicher viele Ideen kommen, die für Gutscheincode-Aktionen als Dank, Inspiration... geradezu prädestiniert sind.

Wie funktionieren Gutscheincodes?

Die 5-stelligen Gutscheincodes haben einen bestimmter Wert, z.B. 10 EUR, und eine begrenzte Gültigkeit zur Einlösung mit Gutschrift des Betrags auf das eigene Konto. Die Eingabe erfolgt entweder im Bereich “Zahlungen” oder direkt beim Veröffentlichen eines Inserates, beim Zahlen einer Provision oder einer sonstigen Leistung, sofern das aktuelle Guthaben auf dem eigenen Konto hierfür nicht mehr ausreicht.
Jeder Gutscheincode ist nur einmal gültig. Nach der erstmaligen Eingabe auf der seedyaa-Website verliert der Code seine Gültigkeit.

Wer beantwortet meine Frage?

Wir. Falls Deine Frage hier nicht beantwortet ist, sende uns bitte eine E-Mail an support@seedyaa.com

42