seedyaa News & Blog

Hier findet Ihr aktuelle Nachrichten aus der seedyaa Welt. Neue Features, Funktionen und Infos zur Plattform sowie Berichte, Interviews, Dokumentationen und nützliche Tipps für Ladenbesitzer und Produkthersteller.
Viel Spaß wünscht Euer seedyaa Team.

Anregungen, Kritik und Themenvorschläge sendet gern an redaktion@seedyaa.com
Eine Info-Mail zu neuen Blogposts bestellt Ihr unter blognews@seedyaa.com Betreff: blognews

23.05.2013

Neue Features für Händler und Lieferanten

Versandkosten brutto / netto, Verhandlungsseite „Produktangebot“ und Finden geeigneter Einzelhändler


In den vergangenen Monaten haben uns wieder viele Wünsche und Vorschläge von Euch erreicht. Danke dafür. Neben dem Thema Versandkosten brutto / netto ging es dabei um das bequeme Aufrufen von Informationen über den potentiellen Geschäftspartner und weitere Optimierungen in der Verhandlung und Abwicklung Eurer Geschäfte auf der Handelsplattform. Einige, wichtige Punkte haben wir nun umgesetzt und möchten sie euch im neuen Blog-Beitrag vorstellen.

1. Versandkosten: netto, brutto oder versandkostenfrei

Bislang gab es bei den Versandkosten für ein Produkt nur die Möglichkeit, diese im Sinne von Portokosten ohne MwSt. als Bruttopreis anzugeben oder die Ware versandkostenfrei anzubieten. Nun kann beim Erstellen eines Produktinserats die „Versand Art“ ausgewählt werden: netto (zzgl. USt.) brutto (i.S. eines einfachen Portos ohne Berechnung von USt.) oder versandkostenfrei für den Käufer. Entsprechend der Auswahl werden die Versandkosten bei Abschluss eines Geschäfts von unserem System berechnet und zur Zahlung an den Händler weitergegeben.

Auswahl von Versandkosten bei Produktinseraten

Bei Auswahl von „versandkostenfrei“ ist diese Einstellung später auch nur im Bereich „Meine Inserate“ änderbar und nicht auf der Verhandlungsseite „Mein Produktangebot“.

Zum Start der neuen Funktion haben wir alle zu euren Produkten eingetragenen Versandkosten auf "netto" gesetzt - Angaben mit "0" oder "keine" natürlich auf "versandkostenfrei".

Bitte die Versandkosten bei Bedarf im Bereich „Mein Konto“ => "Meine Inserate" anpassen!

Für steuerrechtliche Fragen zur Behandlung von Versandkosten als Nebenleistung zur Hauptleistung (Produkt) verweisen wir auf diesen fröhlichen Umsatzsteuer-Anwendungserlass. (Absatz 3.10.) Demnach muss der gewählte USt.-Satz von Versandkosten dem USt.-Satz des Produktes entsprechen.


2. Optimierungen der Verhandlungsseite "Produktangebot" / „Mein Produktangebot“

Hier kann nun der Händler direkt "Alle Inserate" des Anbieters aufrufen, das Produkt auf seine Merkliste setzen oder das Profil des Anbieters mit möglichen Bewertungen einsehen.

seedyaa | Händler - Produktangebot - Alle Inserate

Umgekehrt kann der Produktanbieter auf der Seite „Mein Produktangebot“ direkt das Ladeninserat des Händlers oder dessen Profil aufrufen. Der Screenshot zeigt ein Beispielangebot für ein Produkt mit der Einstellung "versandkostenfrei".

seedyaa | Produktanbieter - Angebot - Inserat aufrufen

 

3. Abfrage der Stückzahl bei Angeboten / Anfragen

Damit nicht versehentlich Angebote oder Anfragen mit der hinterlegten max. Liefermenge versendet (und angenommen) werden, muss die Stückzahl nun vor dem Absenden eines Angebotes oder einer Anfrage noch mal aktiv eingegeben werden.

4. Händler-Interesse auf seedyaa "Kaufen, Regale vermieten..."

Damit ein Anbieter gleich sieht, ob ein Händler als potentieller Käufer in Frage kommt oder ob dieser auf seedyaa nur Regale zur Vermietung anbietet, gibt es nun eine entsprechende Einstellung und Anzeige auf der Detailseite für Ladeninserate.

seedyaa | Inserat Einzelhändler - Interesse - Regale


In Kürze werden wir diejenigen Ladeninserate, wo es eindeutig um die Vermietung von Regalen oder um "Sonstiges" geht, umstellen und die betreffenden Händler benachrichtigen.

5. Bequemes Ablehnen von nicht passenden Anfragen

Ein Produktanbieter kann nun mit einem Klick auch eine Anfrage ablehnen, wenn diese nicht in Frage kommt. Dies war bisher nur für den Händler bei Angeboten möglich.

seedyaa | Produkt-Anfrage ablehnen

 

6. In Arbeit...

Einige Mitglieder haben sich einen Warenkorb gewünscht, mit dem verschiedene Produkte in einem Vorgang gekauft und bezahlt werden können. Hier bitten wir um Geduld. Sowohl die Mechanik der Freigabe bzw. Verhandlung auf seedyaa wie auch der Abwicklungsprozess bei Produkten von unterschiedlichen Anbietern sind (noch) nicht sinnvoll zu bündeln.

 

Wir freuen uns natürlich wie immer über Euer Feedback, Wünsche, Lob, Kritik an redaktion@seedyaa.com

Euer seedyaa Team